REFORCYL®-AION

Upcycling for skin, soul and planet

REFORCYL®-AION

Upcycling for skin, soul and planet

Starten Sie den "Frühjahrsputz" für Ihre Hautzellen für eine junge, gesunde und strahlende Haut! 

Mit Stolz präsentiert RAHN unseren neuen Wirkstoff REFORCYL®-AION. REFORCYL®-AION reinigt die Haut und bekämpft spürbar die Hautalterung, indem es die Autophagie, ein ausgeklügeltes Abfallmanagementprogramm der Zellen, aktiviert.

Was Sie über REFORCYL®-AION wissen müssen...

Upcycling-Prozess.jpg

Im Einklang mit den Prinzipien
     von Upcycling und Kreislaufwirtschaft

REFORCYL®-AION ist eine Wohlfühllösung und ein Superheld für Ihre Haut und unseren Planeten. Der Wirkstoff basiert auf dem Presskuchen aus biologisch angebauten steirischen Ölkürbiskernen und entspricht den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft.
Die Kürbissorte Cucurbita pepo var. styriaca wird von familiengeführten Biobetrieben in geographisch geschützten Regionen in Mitteleuropa angebaut. Die einzigartigen schalenlosen Kürbiskerne werden für die Ölproduktion verwendet. Der verbleibende Presskuchen ist reich an freien Aminosäuren, wie Carboxypyrrolidin-Cucurbitin, Polyaminen, Polyphenolen, verschiedenen Proteinen und Kohlenhydraten. Aus diesem Presskuchen wird unserer wertvolle REFORCYL®-AION Extrakt weiterverarbeitet. Das Restmaterial aus der Extraktherstellung wird kompostiert und als Bodendünger verwendet.


 

Klimaneutralität
    Wir gleichen unsere CO2-Emissionen aus

Die berechneten CO2-Emissionen, die durch den Produktionsprozess von REFORCYL®-AION entstehen, werden durch zwei klimafreundliche Projekte ausgeglichen:

  • Regionale Projekte in Schweiz. Regionale Projekte schützen natürliche Lebensräume wie heimische Wälder, die Alpen oder tragen zur Agrarwende bei. Sie sind wichtig für die Anpassung an den Klimawandel.
  • Wasserkraft für den Lebensraum von Berggorillas. Die Holzkohle aus Bäumen aus dem Virunga Nationalpark ist für viele die einzige Energiequelle. Ohne Alternativen zur Holzkohle wird der Wald in zehn Jahren abgeholzt sein. Da Energie aus Wasser ohne fossile Brennstoffe erzeugt wird, gilt sie als emissionsfrei. Der Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung ist essenziell, um die globale Erwärmung aufzuhalten und langfristig die Energieversorgung zu sichern.
     
ClimatePartner_projects.jpg
Autophagy_high.jpg

Autophagie
     Eine zelluläre Upcycling-Anlage

Autophagie ist einer der wichtigsten Prozesse im menschlichen Körper, um die Zellen gesund und leistungsfähig zu halten. Abnormale und dysfunktionale Zellbestandteile werden aus jedem Teil des Zytoplasmas eliminiert oder recycelt. Dank dieses komplexen zellulären Upcycling-Prozesses bleiben unsere Zellen sauber, gesund und funktionsfähig. Eine gestörte Autophagie schwächt die Hautbarriere und fördert die "Garb’Ageing" der Haut.

Autophagie auf einen Blick:

  • Golgi-Apparat, Plasmamembran und Mitochondrien werden zugunsten von Autophagie Mechanismen neu organisiert
  • Phagophor ist eine konstruierte Doppelmembranstruktur, die Zellabfälle verschlingt.
  • Autophagosome verschließen und versiegeln den Abfall, setzen das LC3A-Protein frei, das die Fusion mit Lysosomen ermöglicht.
  • Autolysosome bauen zellulären Abfall enzymatisch ab und liefern wichtige Bausteine.
Claims und Benefits 
  • Wohlfühllösung für einen ebenmäßigen Teint
  • Der "Pac-Man" für eine gesunde, straffe und geschmeidige Haut
  • High-End-Zellabfall-Manager
  • Das Reboot-Geheimnis der Haut
  • "Up-circular beauty strategy"

Klicken Sie hier um auf unsere REFORCYL®-AION Seite zu gelangen und für weitere Dokumente.

Dokument

REFORCYL-AION_Leaflet

PDF, 4 Pages, 1,2 MB

Sie sind nicht berechtigt, diese Datei herunterzuladen.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Zugang zu beantragen.

Formulierung

REFORCYL-AION Pumpkin Milk Flyer

PDF, 2 Pages, 669,6 KB

Sie sind nicht berechtigt, diese Datei herunterzuladen.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Zugang zu beantragen.

Kontakt