Content: Hans Konrad Rahn-Stiftung

Hans Konrad Rahn-Stiftung

Die Hans Konrad Rahn-Stiftung wurde 2003 aus Anlass des 70. Geburtstags von Hans Konrad Rahn mit einem Stiftungskapital von CHF 250’000 gegründet. Heute verfügt die Stiftung über ein Organisationskapital von rund CHF 2,5 Millionen.

Die Stiftung setzt die Aufgabe des Rahn-Hilfswerkfonds fort, der während Jahrzehnten sowohl soziale Projekte in der Region Zürich unterstützte als auch Beiträge an die Katastrophenhilfe in der Schweiz und im Ausland leistete.

Wie der Hilfswerkfonds damals erhält auch die Stiftung heute jährlich zwei Prozent des Cashflows der RAHN AG. Dazu kommen grosszügige Spenden der Familie Rahn und weiterer Gönnerinnen und Gönner. Der Stiftung stehen damit jährlich Mittel von CHF 300‘000 bis CHF 400'000 zur Verfügung.

Die Stiftung unterstützte 2019 verschiedene soziale Institutionen mit insgesamt CHF 311'000 (2018: CHF 301'000).

Beispiele bewilligter Gesuche 2019:

  • Stiftung Hirzelheim, Regensberg
    Heim für hörbehinderte und betagte Menschen; Investitionsbeitrag an den Umbau und die Erweiterung des Nebenhauses
  • Femia, Zürich
    Betriebsbeitrag an das Bildungshaus für Migrantinnen
  • Verein Podium Demenz, Wetzikon
    Mitfinanzierung der Webseite "www.alzheimer.ch"
  • Focus Vennes, Zürich
    Mitfinanzierung des neuen Pfadiheims im Küsnachtertobel
  • Schalktheater, Zürich
    Spende zugunsten des wöchentlichen Theatertrainings psychisch erkrankter Menschen
  • Stiftung Birkenhof, Berg (Dägerlen)
    Beitrag an den Umbau des Wohnhauses für erwachsene Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung
  • Stiftung Sprachheilschulen im Kanton Zürich, Zürich
    Unterstützung der therapeutischen und sozialpädagogischen Arbeit
  • Beratungsstelle Frauen-Nottelefon, Winterthur
    Mitfinanzierung des Jubiläumskonzerts
  • Stiftung Theodora, Hunzenschwil
    Beitrag an die Arbeit der "Traumdoktoren" zur Aufmunterung von Kindern im Spital

 

Stiftungsrat

  • Urs Lauffer, Präsident, Präsident Fritz-Gerber-Stiftung für begabte junge Menschen
  • Fritz Frischknecht, lic. oec., Sekretär
  • Sascha Kümin Grell, lic. iur.
  • Markus L. Meyer, COO der RAHN AG
  • Prof. Katharina Prelicz-Huber, Nationalrätin, Präsidentin VPOD Schweiz
  • Ana Patricia Rahn Erden, lic. iur., Unternehmerin