Content: Datenschutz

Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch RAHN auf. Es gilt dabei das Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG, SR 235.1) sowie allfällige weitere Schweizer Gesetze.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

RAHN oder die verpflichteten Provider erheben Daten über jeden Zugriff auf das Angebot auf diesen Web-Seiten (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören insbesondere:
Name der aufgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, URL der zuvor besuchten Seite, IP-Adresse und der anfragende Provider.
RAHN oder der verpflichtete Provider verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes sowie der Erfüllung gesetzlicher Pflichten. RAHN behält sich jedoch vor, die Protokolldaten auszuwerten, wenn der Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht oder die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten dies verlangt.

Personenbezogene Daten

Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören: E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Funktion, Firma, Firmenadresse, Telefon-Nummer und Sprache. Das Passwort ist im System verschlüsselt hinterlegt. Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Weiter werden diese Daten dazu verwendet, das Angebot auf den Seiten zu verbessern, zu erweitern und mögliche Fehler zu beheben sowie Interessensschwerpunkte der Nutzer zu erkennen. Insbesondere wird hierzu auch der Dienst von Google Analytics verwendet (für zusätzliche Informationen vgl. http://www.google.ch/intl/de/analytics/). Die so erhobenen Daten werden von RAHN und den verpflichteten Providern nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Registrierung auf den RAHN Webseiten willigt der Registrierende dieser Nutzung zu.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter („Dritt-Anbieter“)

Dritt-Anbieter, welche Onlineangebote wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken anbieten, haben je nach Angebot Zugriff auf gewisse Daten der Nutzer (insbesondere die IP-Adresse). Gleiches gilt für die Verwendung von Cookies (insbesondere auch von Google Analytics) zur vereinfachten Speicherung und Wiederverwendung von Userdaten. Solche Daten können auch durch die Dritt-Anbieter auf Web-Seiten ausserhalb der Schweiz (insbesondere auch USA) gespeichert werden. Der Nutzer ist mit dieser Datennutzung von Dritt-Anbietern einverstanden.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf schriftlichen Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.