Frühjahrsputz

für die Haut

Frühjahrsputz

für die Haut

...mit Peelings für vitale Frühlingshaut

Die Haut stösst auf natürliche Weise alle 28 Tage abgestorbene Zellen ab. Bestimmte Faktoren wie trockene und kalte
Luft, Heizungswärme, Stress und negative Umwelteinflüsse im Innen- und Aussenbereich können diesen Prozess
verlangsamen.
Regelmässiges Peeling ist eine der einfachsten Methoden für ein vitales und frisches Aussehen, ein ebenmässig
geklärtes Hautbild und einen strahlenden Teint.

Ein Mangel an Exfoliation kann zu Ansammlungen von abgestorbenen Hautzellen führen. Als Folge können fahle, trockene
oder schuppige Haut, Akne, verstopfte Poren oder ein ungleichmässiger Hautton auftreten.

Regelmässiges Peelen erhöht den Zellumsatz der Haut − neue Hautzellen werden schneller produziert und gelangen rascher
an die Hautoberfläche.

Peelings können auf mechanischer, chemischer oder enzymatischer Basis durchgeführt werden. Aber welche Methode ist die beste? Ein Vergleich …

Mechanisch

Physical_595x533px.jpg

Wirkungsweise

Mechanische Peelings setzen abrasive Substanzen ein, um die äusserste Hautschicht auf physikalischem Weg abzutragen.
Bei dieser Art von Peeling werden abgestorbene Hautzellen durch Abrieb mit harten Partikeln (z. B. Mineralien oder
Nussschalen) entfernt, die üblicherweise mit Cremen, Gelen oder Ölen vermischt werden, um eine sanfte Behandlung zu gewährleisten.

Chemisch

Chemical_595x533px.jpg

Wirkungsweise

Chemische Peelings lassen sich überwiegend in zwei Kategorien einteilen: AHA (Alpha-Hydroxysäuren) und BHA (Beta-Hydroxysäuren).
Die beiden am häufigsten verwendeten AHAs sind Glykolsäure und Milchsäure, während es sich bei BHA in der Regel um Salizylsäure handelt. Diese Säuren unterstützen das Ablösen abgestorbener Hautzellen, regulieren den Hautzellumsatz und stimulieren die Bildung neuer, gesunder Haut.

Enzymatisch

Enzymatic_595x533px.jpg

Wirkungsweise

Enzympeelings unterscheiden sich von Ihrem gewöhnlichen Peeling. Enzyme helfen beim Abbau von Keratin in den
oberen Hautschichten und unterstützen so die Entfernung abgestorbener Hautzellen auf einzigartige Weise: Abgestorbene Hautpartikel werden von den Enzymen praktisch verdaut.

Vorteile

Bei mechanischen Peelings ist das Ergebnis zumeist sofort sichtbar. Unmittelbar nach dem Abspülen lässt sich ein klareres
und verfeinertes Hautbild erkennen. Die Massage der Haut fördert zudem die Durchblutung und verleiht den Wangen eine natürliche Rosigkeit.

 

Vorteile

Chemische Peelings sind weniger abrasiv und in geringerem Masse hautreizend. Sie erzielen einen höheren Wirkungsgrad und zumeist ein besseres langfristiges Ergebnis.

Vorteile

Da Enzyme lediglich abgestorbene Hautzellen abbauen, wird die Haut nicht wie bei anderen Produkten übermässig stark strapaziert. Es wird auf wesentlich sanftere und hautfreundlichere Weise gepeelt. Daher profitieren hier vor allem auch Menschen mit empfindlicher Haut. Ein weiterer Vorteil der Anwendung von Enzymen ist der im Vergleich zu anderen Produkten effektivere Peeling-Effekt..

Hauttyp

Trockene Haut
Normale Haut
Fettige Haut

Hauttyp

Trockene Haut
Normale Haut
Fettige Haut
Akne-anfällige Haut

Hauttyp

Empfindliche Haut
Trockene Hautn

RAHN’s Spring Clean Edition…

ZYMO-CLEAR-MD-V_595x533px.jpg

Zymo Clear MD ist ein enzymatischer Inhaltsstoff bestehend aus Maltodextrin und den Enzymen Lipase
und Protease, die Öl und Proteine in der Haut abbauen.

Merkmale:
Lipasen und Proteasen sind in einem breiten Temperatur- und pH-Bereich stabil.

INCI:
Maltodextrin, Lipase, Protease

CC-Glycolic-Acid_595x533px.jpg

CC Glycolic Acid 50 % ist ein Cyclosystem Complex, in dem Glykolsäure in einem Cyclodextrin-Molekül eingekapselt ist, wodurch die Wirksamkeit durch einen kontrollierten Freisetzungsmechanismus erhöht wird. Glykolsäure ist eine Alpha-Hydroxysäure mit keratolytischer und peelender Wirkung, die Gesichtsfalten reduziert und ein glatteres und geschmeidigeres Hautbild verleiht.

Merkmale:
CC Glycolic Acid ist deutlich weniger hautreizend als freie Glykolsäure.

INCI:
Cyclodextrin, Glycolic Acid

CC-Salicylic-Acid_595x533px.jpg

CC Salicylic Acid 50 % ist ein Cyclosystem Complex, in dem Salizylsäure in einem Cyclodextrin-Molekül eingekapselt ist, wodurch die Wirksamkeit durch einen kontrollierten Freisetzungsmechanismus erhöht wird. CC Salicylic Acid weist antimikrobielle und keratolytische Eigenschaften auf.

Merkmale:
• Sorgt für die Ablösung der äusseren Hautschicht
• Öffnet verstopfte Poren
• Verursacht weniger Hautirritationen als freie Salizylsäure

INCI:
Cyclodextrin, Salicylic Acid

Titelbild offene Augen.jpg *only available for our customers in Switzerland and Austria

TEGO RenewHA Solutions *

Die nächste Generation der AHA-Serie von Evonik. Erneure deine Haut mit:


• TEGO® RenewHA Lacto (INCI: Lactobionic Acid)
• TEGO® RenewHA Malto (INCI: Maltobionic Acid)
• TEGO® RenewHA Mandelic (INCI: Mandelic Acid)
• TEGO® RenewHA Cap (INCI: Hydroxycapric Acid)
• TEGO® RenewHA HODA (INCI: Butylene Glycol; Hydroxycapric acid; Hydroxycaprylic acid)

 

 

Frühjahrsputz für die Haut von innen

Hast du schon einmal Intervallfasten ausprobiert? Intermittierendes Fasten gewinnt in den Bereichen Fitness, Beauty und
Wellness zunehmend an Popularität.

Aber was passiert dabei genau? Durch eine bewusste Änderung des Essensrhythmus und einen mehrstündigen Verzicht auf Nahrung wird die Frühjahrsreinigung unserer Zellen angeregt.
Sie regenerieren sich von Grund auf und befreien sich von Zellmüll, der sich im Laufe der Zeit angesammelt hat. Dieser
Prozess der zellulären Selbstreinigung wird in der Wissenschaft als Autophagie bezeichnet und ist ein wichtiger Faktor
für die Erhaltung unserer körperlichen Gesundheit sowie der Gesundheit unserer Haut.
Autophagie ist jedoch nicht nur eine Reinigungsstrategie, sondern auch ein Recyclingprogramm, das defekte Zellbestandteile entweder aus der Zelle entfernt oder wieder in funktionale Bausteine umwandelt. Da sich der Prozess der Autophagie bei Stress oder im Alter verlangsamt, spielt seine Aktivierung eine zentrale Rolle bei

der Minderung von Alterungserscheinungen. Dies kann durch Intervallfasten oder regelmässige körperliche Aktivität erreicht werden. Denn die Zellen von „Couch Potatoes“ altern schneller als jene von aktiven Menschen.

Zur Stimulierung der zellulären Reinigung der Haut im Frühling ist die Verwendung eines geeigneten hautpflegenden Wirkstoffes sinnvoll. REFORCYL®-AION ist ein Upcycling-Wirkstoff des Steirischen Ölkürbis. Er versetzt die Zellen in einen Selbstreinigungsmodus, der die Haut jünger, glatter, elastischer und ebenmässiger aussehen lässt.

Watch the movie

Visit the website

Guide formulation
 

REA_595x533px.jpg

​​​​​​ REFORCYL®-AION

  • Aktiviert den zellulären Frühlingsputz
  • Verjüngt die Haut auf natürliche Weise
  • Geschlechts-spzifische Aktivität
  • In der HerstellungCO2 neutral

INCI:  Propanediol, Water, Cucurbita Pepo (Pumpkin) Seed Extract, Citric Acid

 

 

Haben wir Ihr Interesse für einen Haut-Frühlingsputz geweckt?

Bestellen Sie ihr Muster gleich hier oder laden Sie untenstehend die Dokumente herunter.

Titelbild_957x508.jpg

RAHN's Beauty Edition_March2022_How to Spring Clean your Skin_Webfile

PDF, 1 Page, 507,6 KB

RsBE_Marketingleaflet_CC Salicylic Acid Web

PDF, 26 Pages, 851,4 KB

Sie sind nicht berechtigt, diese Datei herunterzuladen.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Zugang zu beantragen.

RsBE_Marketingleaflet_ZymoClear MD Web

PDF, 4 Pages, 443,5 KB

Sie sind nicht berechtigt, diese Datei herunterzuladen.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Zugang zu beantragen.

RsBE_Product Brochure_CC Glycolic Acid 50% Web

PDF, 30 Pages, 3,4 MB

Sie sind nicht berechtigt, diese Datei herunterzuladen.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Zugang zu beantragen.

RsBE_Marketingleaflet_TegoRenewHA Web

PDF, 2 Pages, 431,3 KB

Sie sind nicht berechtigt, diese Datei herunterzuladen.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Zugang zu beantragen.

RsBE_Product Guide_Evonik AHA Guide Web

PDF, 20 Pages, 3,4 MB

Sie sind nicht berechtigt, diese Datei herunterzuladen.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Zugang zu beantragen.

Kontakt

Sandra Gut

Sandra Gut

Technical Sales & Laboratory Manager Cosmetics

RAHN (UK) Ltd.

sandra.gut@rahn-group.com